Als gebürtiger Nordrhein-Westfale verbrachte ich die ersten

zwei Jahrzehnte bis zum Abitur in Remscheid. Ab 1979 begann

ein Studium der Pädagogik mit Ausrichtung auf pädagogische 

Psychologie an der Universität der Bundeswehr in München

(nach wie vor eine freie, autonome Universität), was sich bald 

als die Ursache einer grundlegenden Umorientierung heraus-

stellen sollte.

 

Die erlebten Strukturen bewegten mich bereits 1983 dazu, mich schon während des Studiums mit Vertriebsthemen im Rahmen der Finanzdienstleistungsbranche zu beschäftigen.

So erlebte ich als § 84er schon ab 1981 nebenberuflich, ab 1983 hauptberuflich ein ganz spezifisches Vertriebsgeschehen, wuchs systematisch in praxisorientierte Personalentwicklung und verknüpfte zunehmend die Theorie der Lehre mit der Praxis der Unternehmensführung.

 

Bis 1994 baute ich eine deutschlandweit neben- und hauptberuflich agierende Vertriebsgruppe mit in der Spitze 1280 Vertriebspartnern auf und führte sie auf Rang 9 von fast 300 Geschäftsstellen bundesweit (Insider-Info … mit einer Stornoquote von unter 2%).

 

Nach 13 Jahren erlebter Praxis im Verkauf, Vertrieb und insbesondere in der Personalentwicklung kam die erneute Umorientierung 1994 in die naheliegende „Seminarbranche“ für mein Umfeld nicht wirklich überraschend.

Seit dieser letztlichen Konkretisierung liegen meine Schwerpunkte in den vielfältigen Themen der Personalentwicklung, insbesondere der persönlichen Entwicklung der Menschen eines Unternehmens sowie der Entwicklung der Teams, in denen sie agieren, als auch der Vertriebs- und Organisationsentwicklung und allen Facetten der Personaleinstellung.

 

Der Gründung und Positionierung der „Martin Schiemann Seminare“ in 1994 folgte 1998 die Gründung der „Moventia Aktiengesellschaft“, der nach 13 Jahren aus rein praktischen Erwägungen die heutige „Martin Schiemann Consulting“ folgte.

Marion Baptiste-Schiemann

Über die verschiedenen Stationen meines Lebens hinweg 

empfand ich es immer wieder als sehr bereichernd zu erleben, 

wie vielfältig die Lebensweisen der Menschen an 

unterschiedlichen Orten der Welt sind und wie viel 

kreatives und kraftvolles Potential jeder einzelne in sich 

freisetzen kann.

Geboren 1961 in München.

Nach verschiedenen abgeschlossenen Ausbildungen und diversen Weiterbildungen im kaufmännischen sowie technischen Bereich war ich viele Jahre tätig für die Stadt München.

Nach längeren Auslandsaufenthalten in USA und Spanien, konnte ich in verschiedenen Aufgabenfeldern, insbesondere in Führung und Ausbildung über zehn Jahre angestellt für die Fluggesellschaft Hapag Lloyd tätig werden.

Ab Mitte dreißig wurde mein Bedürfnis, mich umzuorientieren und persönlich weiter zu entwickeln immer größer und leitete meine bisherige Arbeit mit Menschen in neue Bahnen.

Ich interessierte mich zunehmend für komplexe Themen der Kommunikation, insbesondere der Konfliktbewältigung und die seinerzeit aktuellen Ansätze der Persönlichkeitsentwicklung.

 

So führten mich meine beruflichen und privaten Anregungen schließlich zur Moventia AG (heutige Martin Schiemann Consulting), einer Trainingsgesellschaft in der ich 1999 meine Ausbildung zur Trainerin für Motivations- und Marketingstrategien machte. Danach begleitete ich bis 2013 unterschiedliche Seminar- und Coachingprojekte (siehe "Kunden" und "Projekte") und leitete ab 2004 als Teilhaberin der Gesellschaft, die Ausbildung der externen Trainer.

 

2009 erweiterte ich meine Arbeitsmethoden durch die Ausbildung zum „systemischen Coach und Berater“ bei der DAA (Deutsche Angestellten Akademie).

 

Meine spezielle Ausrichtung gilt der Begleitung von Frauen, sowohl in Führungsrollen (insbesondere Unternehmensgründungen), als auch während anderer Anliegen im beruflichen sowie im privaten Bereich. Hier bringe ich speziell meine langjährigen Erfahrungen und Fähigkeiten als Selbständige ein.

 

Die favorisierte Zusammenarbeit mit Frauen begründet sich unter anderem (!) auch durch ein weiteres Geschäftsfeld, nämlich die von mir 2013 gegründete Babyschwimmschule „Nellie Goldfisch“.

Als Trainer und Coach arbeite ich somit hauptberuflich seit 15 Jahren.

Meine Arbeitsweise.

Jeder Coachingprozess ist einzigartig und berücksichtigt Ihre individuellen Ressourcen, Ihre Ziele und Ihr persönliches systemisches Umfeld. Dies gilt auch für die Arbeit mit den einzelnen Teilnehmern in Seminaren.

 

Die Wertschätzung für Ihre Belange und höchstes Engagement in meiner Arbeit ist Ihnen sicher.

Marion Baptiste 2020.png